Dankesgruß zu Ostern

„Wann hat der Spuk endlich ein Ende?“ Das fragen sich zur Zeit bestimmt viele von euch. So richtig beantworten kann diese Frage leider niemand. Die Einschränkungen zur Eindämmung der Pandemie sind für uns alle – sicher jedoch besonders für die Kinder – sehr ermüdend, aber unumgänglich.  Auch von normalem Trainings- oder Spielbetrieb sind wir immer noch weit entfernt.      

Der FC Bissendorf möchte sich daher auf diesem Wege ganz herzlich bei allen seinen aktiven und passiven Mitgliedern bedanken, dass ihr uns auch ein Jahr nach dem Ausbruch von Corona die Treue gehalten habt. Das ist nicht selbstverständlich in dieser – gerade für Familien – oftmals schwierigen Zeit. Im Verlauf des letzten Jahres haben wir durch unterschiedliche Aktionen versucht, den Kontakt so gut es ging aufrecht zu erhalten. Angefangen von der Video Challenge, über die T-Shirt- und Maskenaktion bis hin zum FC Weihnachtsbaum am Clubhaus. Weitere Aktionen sind in Planung. Ein großer Dank geht natürlich auch an die TrainerInnen, die in ihren Teams verschiedene Challenges gestartet haben. Trotzdem ist eben nichts besser, als auf dem grünen Rasen mit seinen Mannschaftskameraden zu kicken. Seit dieser Woche steht nun endgültig fest, dass die aktuelle Saison durch den NFV abgebrochen wurde. Der Start für die neue Spielzeit ist für den Seniorenbereich im August und für den Juniorenbereich im September geplant.

Für die Kids haben wir zum Abschluss zum Glück noch eine positive Nachricht. In den letzten drei Tagen der Sommerferien (Mo. 30.8. bis Mi. 1.9.) kommt der Ex VfLer Tommy Reichenberger mit seiner Fußballschule zu uns an den Sonnensee. Alle Kinder von 6 bis 13 Jahren sind herzlich dazu eingeladen, daran teilzunehmen. Genaue Infos bzgl. der Anmeldemodalitäten folgen in den nächsten Wochen. 

Abschließend wünschen wir euch allen Frohe Ostern im Kreis der Familie! Bleibt gesund und geduldig!

Euer FC

Kommentar verfassen