Saisoneröffnung à la Theo Tubel

Dieser Nachtrag zum Saisonanfang ist unbedingt erforderlich:

Theo Tubel hatte für alle Herrenmannschaften eine Aktion organisiert mit dem Ziel, sich untereinander besser kennenzulernen, im gemeinsamen Spiel  zusammenzufinden und nicht zuletzt einen geselligen Abend zu verbringen (s. Beitrag vom 26.07.19).

In einer lockeren Vorstellungsrunde der Mannschaften bekam man manch neues Gesicht zu sehen und erfuhr darüber hinaus  auch  einiges über den bisherigen Werdegang einzelner Spieler.

Vorstellungsrunde der Ü-32

Neu für alle war das sich anschließende Spiel „Fußballbillard“.

Analog zum Poolbillard ging es darum,  auf einem Feld von 4 x 8m, mit dem weißen Spielball möglichst viele nummerierte  Fußbälle durch die kleinen Tore in den Ecken und Seiten des Feldes zu bugsieren.

Eine Spielidee mit großem Aufforderungscharakter, die auch entsprechend gut ankam.

Theo und sein Team hatten dafür immensen Aufwand betrieben, immerhin mussten dafür 36 Turnbänke herangeschafft und 18   kleine Torrahmen geschweißt werden (Dank an Marius Nieberg!).

Die Aktion war ein voller Erfolg und sollte zur festen Einrichtung  am Saisonanfang werden!

Die drei Besten des Wettbewerbs

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.