Saisonabbruch im Amateurfußball – Wann startet die neue Saison?

Seit Ende Juni steht nun endgültig fest, dass die Saison 2019/20 aufgrund von Corona offiziell abgebrochen wird. Ein genaues Datum zum Start der neuen Saison gibt es noch nicht. Möglicherweise könnte es aber im September soweit sein. Die Vorbereitungen in den Jugend- und Herrenmannschaften zur neuen Saison laufen natürlich intensiv.

Da der seit Anfang März ruhende Spielbetrieb nicht wieder aufgenommen werden konnte, will der FCB auf diesem Wege kurz einigen I. Herren Spielern bzw. Trainern danken, die den Verein zur neuen Saison verlassen. Alles Gute für die Zukunft wünschen wir Finn Dieckmann, Yannik Brinkmann, Tim Abramsen, Hendrik Jäger und Miguel Föhrder, die sich entweder neuen Vereinen anschließen oder zeitlich kürzer treten müssen. So wechselt z.B. Miguel Föhrder als Jugendtrainer zum VfL Osnabrück, um sich dort weiterzuentwickeln und hoffentlich – genau wie alle anderen auch – irgendwann wieder den Weg zum FC zurückfinden. Verabschieden müssen wir zudem Carsten „Gotti“ Gottwald und David Wege. Beide haben in den letzten Jahren sowohl als Spieler als auch Trainer viel für unsere I.Herren bzw. A-Jugend geleistet. Vielen Dank dafür! Carsten Gottwald wird zur neuen Saison das Trainerteam von Concordia Belm-Powe ergänzen und dennoch weiter für unsere Ü32 Mannschaft die Schuhe schnüren. David Wege wechselt als Trainer zu unseren Nachbarn von SF Schledehauen II. 

Einen Terminhinweis gibt es noch zum Schluss: Am Samstag den 29.8. steigt in unserer Sonnenseearena ein vom VfL Osnabrück organisiertes Blitzturnier für U13 Jugendteams. Neben dem VfL selbst nehmen noch Arminia Bielefeld und der FC St. Pauli teil. Genauere Infos über die Anstoßzeiten und die aktuellen Regularien für Zuschauer in Zeiten von Corona sind rechtzeitig auf der FC Homepage zu finden.

Kommentar verfassen