D2 weiter im Meisterschaftsrennen


Heute spielten wir unser Heimspiel gegen einen erwartet schweren Gegner aus Glane/Bad Iburg . In einer sehr ausgeglichenen ersten Halbzeit gingen wir relativ früh durch Tore von Daniel Keller (1:0) und Noah Stumpe (2:0) in Führung . Im Gegenzug konnte Glane/Bad Iburg auf 2:1 verkürzen . Als wir dann in einem unübersichtlichen Gewühl vor dem Tor nicht klären konnten nutzten die Gäste diese Möglichkeit und trafen zum 2:2 Pausenstand . Nach der Pause hielt unsere Mannschaft dann auch körperlich dagegen wodurch wir uns dann ein leichtes Übergewicht erspielen konnten . Raphael Bücker (3:2) , erneut Daniel Keller (4:2) und Mohammed Jouban (5:2) stellten dann mit ihren Toren die Weichen zum verdienten 5:2 Sieg . Wir mussten aber weiterhin wachsam bleiben denn die Gäste der SG Glane/Bad Iburg blieben vor dem Tor bis zum Schlußpfiff gefährlich .