U15/U17 stellen Trainingsbetrieb ein

Nachdem bereits in der letzten Woche die U15 unserer JSG den Trainingsbetrieb eingestellt hat, sagt nun die U17 ebenfalls bis Ende des Jahres vorerst alle Trainingseinheiten ab. Letzte Woche fiel das Punktspiel der U17 wegen eines Coronafalls beim Gegner kurzfristig aus, der Spieltag am Wochenende wurde bereits am Montag komplett abgesagt. Somit hat sich das Trainerteam kurzerhand entschlossen, wegen der zur Zeit extrem hohen Coronazahlen vorzeitig in die Winterpause zu gehen. An dieser Stelle allen „Gönnern“ und „Fans“ der U15/U17 ein frohes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch.

Wir sehen uns im neuen Jahr…

 

BLEIBT GESUND !

A-Jugend nach Stotterstart auf Platz 3

Die A-Jugend unserer JSG hat sich nach einem holperigen Saisonstart gefangen und belegt zur Zeit den 3.Tabellenplatz.

In den ersten beiden Spielen traf das Team um Paul Bennet und Ralf Pfetzing auf die favorisierten Teams vom SSC Dodesheide und vom SV Bad Laer. Beide Spiele gingen, extrem ersatzgeschwächt, mit jeweils 1:7 verloren . Doch nachdem sich die Personalsituation gebessert hatte, konnte das Team dann in den Auswärtsspielen bei der SG Borgloh/Hankenberge (3:1) und der JSG Georgsmarienhütte 2 (3:2) zwei Siege einfahren. Im letzten Spiel vor der Winterpause konnte die Mannschaft dann nochmal ein Zeichen setzen und schlug den Hunteburger SV mit 6:0.

Ein weiterer positiv zu bewertender Punkt ist, dass unsere A-Jugend in der Fairnesstabelle den ersten Rang belegt mit gerade einmal 3 gelben Karten in 5 absolvierten Spielen. Absolut vorbildlich!!

U17 – Nach 3:2 weiter auf Platz 2

Im letzten Heimspiel des Jahres trafen wir im gleichzeitig ersten Spiel der Rückrunde auf die SG Wimmer/Lintorf. Es wurde das erwartet schwere und enge Spiel.

In der ersten Halbzeit waren wir sofort gut im Spiel. Bereits in der 5. Minute konnte Mohamed Jouban die 1:0 Führung erzielen. Kurze Zeit später erhöhte Erwin Hörner in der 18. Minute auf 2:0, dessen Schuss unhaltbar für den gegnerischen Torwart ins Tor abgefälscht wurde. In der 34. Minute war es dann erneut Erwin Hörner, der einen Schuss aus 25 Metern zum 3:0 im Tor unterbringen konnte .

In der 2.Halbzeit war es erst einmal ein ausgeglichenes Spiel. 20 Minuten vor dem Ende konnte Wimmer dann durch einen umstrittenen Foulelfmeter auf 1:3 verkürzen. Nun schien unser Team etwas verunsichert und ließ sich zu tief in die eigene Hälfte drängen. Zwangsläufig ergaben sich dadurch mehrere Torchancen für die Gäste. Eine dieser Chancen konnte Wimmer dann in der 70.Minute zum 2:3 Anschlusstor nutzen. In der Folgezeit spielte Wimmer dann auf den Ausgleich. Unsere Mannschaft verteidigte den Vorsprung mit viel Wille und Einsatz dann aber über die Zeit. 

Nächsten Samstag führt uns der Spielplan dann zum Auswärtsspiel nach Bad Essen.

D2 fährt Meisterschaft ein !

Nach dem Meistertitel im Herbst 2017 konnte die D-Jugend am heutigen Tage auch die zweite Meisterschaft innerhalb einer Saison einfahren . Nach einem 3:0 Arbeitssieg gegen die SG Buer/Westerhausen steht unser Team einen Spieltag vor Ende der Saison als Meister fest . Somit hat das letzte Spiel am Samstag beim VFB Schinkel nur noch statistischen Wert . Herzlichen Glückwunsch !

D2 mit besten Chancen auf die erneute Staffelmeisterschaft .

Nach dem ungefährdeten Heimsieg gegen Schwege / Glandorf (5:0) steht die D2 vor dem Gewinn der zweiten Staffelmeisterschaft in der Saison 2017 / 2018 . Durch die Niederlage des ärgsten Verfolgers JSG Hellern / Hasbergen / OTB führt unser Team die Staffel mit 6 Punkten und einem um 9 Tore besserem Torverhältnis an und hat lediglich noch 2 Spiele zu bestreiten . Im Heimspiel am kommenden Samstag gegen die JSG Buer / Westerhausen kann also mit einem Punkt schon die Staffelmeisterschaft gesichert werden . Es wäre nach der Staffelmeisterschaft in der Herbstrunde der zweite Meistertitel in einer Saison . Daumen drücken 🙂

E-Jugend mit 2 Kantersiegen und 28 Toren

Die Frühjahrssaison 2018 fing für unsere E-Jugend nicht so berauschend an . Nach der Vorrunde stand das Team am Tabellenende mit 3 Niederlagen und lediglich einem Unentschieden . Seit der Rückrunde läuft es bei unserer E-Jugend nun endlich rund ! Nach einem 14:2 Kantersieg letzte Woche gegen die SG Borgloh / Hankenberge ließ das Team um Florian Koch und Piele Marx heute erneut einen Kantersieg mit 14:6 gegen den Tabellenzweiten aus Glandorf folgen . Zur Zeit belegt die Mannschaft den 3.Tabellenplatz mit einem irrwitzigen Torverhältnis von 49:34 in lediglich 7 Spielen …

D-Jugend mit 12:2 Kantersieg in Schwege

Im dritten Spiel der Saison gelang uns nach einer überragenden Leistung ein 12:2 Kantersieg in Schwege . Nach der frühen Führung durch Daniel Keller in der 3.Minute folgte in der 6.Minute postwendend der 1:1 Ausgleich . Danach nahm die wilde Fahrt ihren Lauf . Binnen 7 Minuten (9-16.Minute) erhöhten wir auf 6:1 wobei Daniel Keller ein lupenreiner Hattrick gelang . Bei warmen Temperaturen wechselten wir dann durch und Schwege gelang kurz vor der Pause das 6:2 . Nach der Pause erhöhten wir wieder das Tempo und folgerichtig auch das Ergebnis bis zum 12:2 Endstand . Die Latte (2x) und der Pfosten (3x) verhinderten weitere Treffer . Die Tore erzielten Daniel Keller (4x) , Raffael Bücker (3x) , Angelino Steinmeyer (2x) , Mohamed Jouban (2x) sowie Erwin Hörner .

 

FC Bissendorf vs Werder Bremen

Am Samstag den 21.April 2018 ist es wieder soweit .

Die E-Jugend des FC nimmt , wie auch schon im letzten Jahr , am RENO-CUP der TSG Burg Gretesch teil . Hier haben die jungen Kicker die Möglichkeit sich mit den Mannschaften des Bundesliganachwuchses sowie mit internationalen Mannschaften zu messen . Nachdem die letztjährige E-Jugend mit Deportivo LaCoruna und Arminia Bielefeld zwei Hochkaräter in der Vorrunde hatte , bekommt das Team von Florian Koch und Piele Marx es dieses Jahr mit nicht weniger klangvollen Namen zu tun . Gegner in der Vorrunde sind neben dem PSV WESEL die Niederländer des FC EMMEN sowie der Bundesliganachwuchs des SV WERDER BREMEN . Über zahlreiche und lautstarke Unterstützung würde sich die Mannschaft sehr freuen .

Zeitplan :

14.20 Uhr PSV WESEL

15:00 Uhr WERDER BREMEN

15:40 Uhr FC EMMEN

D2 gewinnt Sparkassen-Cup der SG Borgloh/Hankenberge

Am heutigen Sonntag spielte unsere D2 beim Sparkassen-Cup der SG Borgloh/Hankenberge . Mit einer tollen Leistung konnten wir Siege gegen Rasensport Osnabrück (6:0) , Georgsmarienhütte (7:3) , Hellern/Hasbergen/OTB (5:4) und Hilter (7:0) erringen und mussten uns nur gegen den Gastgeber der SG Borgloh/Hankenberge (1:1) mit einem Unentschieden begnügen . Ein schönes Turnier mit Rund-um-Bande welches wir mit dem Turniersieg abschließen konnten .

Terminausblick Dezember / Januar

Der Fussball ruht in der Freiluftsaison – Zeit für diverse Indoor – Aktivitäten :

Samstag 16.12 ab 15:30 Uhr Indoor Cup Belm ( Turnier beginnt um 14:;00 Uhr )

Samstag 16.12 ab 13:00 Uhr bis Sonntag Weihnachtsmarkt Holte

Freitag 29.12 ab 14:00 Uhr Turnier F Jugend

Freitag 29.12 ab 19:00 Uhr Turnier Alte Herren

Samstag 30.12 ab 14:00 Turnier D Jugend

Samstag 30.12 ab 13:00 Endrunde Indoor Cup Belm

Freitag 05.01 ab 18:00 Uhr Ü40 Hallenkreismeisterschaft Hellern

Sonntag 21. Januar ab 12:00 VGH Hallencup in Schledehausen ( Herren )

Freitag 02. Februar Jahreshauptversammlung ab 19:30 Uhr