Ehrung der Jubilare, Verabschiedung eines verdienten Trainers

v. l.: Erhard Michel, Florian Knäuper, Dieter Pörtner, Heinz Bücker, Carsten Wallenhorst

Die Sportwerbewoche lieferte den würdigen Rahmen für die Ehrung unserer Jubilare.

Carsten Wallenhorst und Erhard Michel  bedankten sich bei Heinz Bücker und Dieter Pörtner für 40-jährige Treue zum Verein.

Heinz sorgte mit seinen 3 Kindern für Nachwuchs im Verein und engagierte sich in den ersten Jahren intensiv im Jugendbereich.

Dieter war einst ein geschmeidiger Techniker,  musste aber verletzungsbedingt zu früh als Aktiver aussteigen. Mit dem Verein verbunden blieb er durch seine Söhne Florian und Felix.

Florian Knäuper ist 25 Jahre dabei, ein Fußballspieler mit einem außergewöhnlich starken rechten Schussbein: in der Jugend erzielte er ein Tor aus ca. 80 Metern und gelangte damit in den Sportteil der Neuen Osnabrücker Zeitung!

Carsten Gottwald (l.) und Carsten Wallenhorst

Abschied nimmt der FC Bissendorf von seinem Trainer Carsten Gottwald.

Carsten war viereinhalb Jahre Spielertrainer der 1. Mannschaft. 3 Jahre gelang es ihm dank seiner  eigenen fußballerischen Klasse, die Liga zu erhalten, musste dann aber doch den Gang in die 1. Kreisklasse gehen.

Carsten Wallenhorst würdigte sein besonderes fußballerisches Können und die engagierte Trainertätigkeit. Hoffentlich bleibt er uns als Spieler noch lange erhalten!

H.L.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.