Am letzten Wochenende fanden nach zweijähriger Coronapause endlich wieder die traditionellen Grammann-Klose Spiele für alle G- und F-Jugend Teams im Stadt- und Landkreis Osnabrück statt. Ausrichter war in diesem Jahr der SV Fortuna Eggermühlen, der damit auch sein 75-jähriges Jubiläum feierte. Auch unsere beiden F-Jugend Teams waren natürlich am Start. 

Während die F2, welche von Adrian Müller, Yvonne und Matthäus Pinkawa sowie Andreas Unland betreut wird, ihr erstes Spiel gewinnen konnte, musste sich das Team dann leider 4mal knapp geschlagen geben. An schlechte Stimmung war im Anschluss jedoch nicht zu denken. Die F1, die von Henrik Oetken, Benjamin Heilmann und Christian Stenzel trainiert wird, konnte zwar keinen Sieg einfahren, war aber verletzungsbedingt auch nicht ganz in Bestbesetzung angetreten. Trotzdem gaben die Kids alles, aber es sollte an diesem Tag halt leider nicht sein. Im regulären Punktspielbetrieb hatte man z.B. noch gegen den Gewinner des Turniers von der JSG Georgsmarienhütte/Holzhausen nur ganz unglücklich mit 4:5 verloren. Also Kopf hoch und weiter dran bleiben! Jetzt geht es nach der Saisonabschlussfeier für beide Teams und deren Trainer in die wohlverdiente Sommerpause.