Ü32 startet erfolgreich bei den Hallenkreismeisterschaften

Ungeschlagen in der Vorrunde: Unsere Ü32.

Angefeuert von ca. 20 mitreisenden Fans qualifizierte sich die Ü32 des FC Bissendorf souverän für die Zwischenrunde der Ü32-Hallenkreismeisterschaft in Wallenhorst. Angeführt von Top-Torjäger Seppl Niemeyer kam es nach einem 5:2 Sieg gg. Belm-Powe, einem 5:0 Sieg gg. Hunteburg sowie einem 4:2 Sieg gg. Harderberg gg. Lechtingen zu dem entscheidenden Spiel um den Gruppensieg! Nach einer durch Taktik geprägten Partie gingen wir durch eine tolle Einzelleistung von Gotti 1:0 in Führung. Diese wurde jedoch durch eine amateurhafte bzw. teilweise inkonsequente Verteidigung wieder hergeschenk und wir lagen ca. 1 Min. vor Spielende mit 1:2 hinten. Nach Vorlage von Seppl gelang Schlauch per Kopf noch der Ausgleich und der 2. Vorrundenplatz wurde gesichert. Mit einem leicht veränderten und schlagkräftigen Team geht es nun am Sonntag um 11:30 Uhr in der Zwischenrunde weiter, wobei unsere Gegner noch nicht fest stehen. Über weitere Unterstützung würde sich die Mannschaft sehr freuen.

http://www.fupa.net/liga/ue32-hallenkreismeisterschaft-72054.html

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.