Erste Herren weiter Spitzenreiter – Dritte Herren Derbyverlierer

Einen eher ungefährdeten 7:1 Sieg ( 5:0 Halbzeit ) fuhr unsere 1. Herren am Samstag in Borgloh ein.  “Mit teilweise sehr ansehnlichem Kombinationsspiel liess man den Borglohern eher wenig Luft und Zeit um selbst Entfaltung und Kreativität zu üben” so der Trainer Carsten Gottwald.  Tore ( 2 x Reifurth /  Dieckmann / 2 x Gottwald / Schrebb / Heidenreich )

Das für morgen in Bad Essen angesetzte Spiel ist nach Bissendorf verlegt, somit ist morgen Heimspieltag 😉 Anstoss 19:30 Uhr !

 

Bereits am Freitag Abend wollte unsere 2. Herren beim ebenfalls eher tief in der Tabellenregion stehenden TV Wellingholzhausen Punkte sammeln. Niemeyer brachte den FC in Führung, ehe der TV nach dem zeitigen Ausgleich kurz nach der Pause mit 2:1 in Führung ging. Weikert war es dann, welcher die Mannen um Ulf Brauner zurück ins Spiel brachte ( 2:2 ) . Per Elfmeter ging der Gastgeber abermals in Führung und konnte dies trotz Unterzahl nach Gelb-Rot über die Zeit bringen.

 

Das Sonntag-Mittag-Ortsderby der 3. Herren gegen die Sportfreunde aus Schledehausen bot mit 12 Toren sicherlich reichlich Spannungspotential für die Zuschauer. Endergebnis 4:8. “Einige eklatante Abwehrfehler und Passfehler im Zuspiel sowie zu wenig “Wollen” des Sieges” moniert Spielertrainer Arno Reifurth und gratuliert den Ortsnachbarn zu einem verdienten Dreier.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.