Monat: Juni 2017

E-Jugend gewinnt Jubiläumsturnier der SF Lechtingen

Beim Turnier der SF Lechtingen konnte unsere E-Jugend heute den Turniergewinn einfahren .

In der Vorrunde wurde SF Lechtingen „Schwarz“ (3-0) , Osnabrücker SC (2:1) , TSV Wallenhorst (2:0)

und der TUS Hilter (3:0) bezwungen . Das Halbfinale konnten wir dann gegen den TUS Engter (3:1)

für uns entscheiden ehe wir in einem spannenden Finale gegen einen starken Gegner von BW Hollage (2:0)

den Turniersieg erringen konnten.

Die erfolgreiche Mannschaft : (in Klammern die Tore)

Elias Tometzek (TW) , Lion Lindim-Duvendack (1) , Luca Stumpe (4) , Leon Wiedemann , Noah Stumpe (1),

Leon Kisker (3) , Angelino Steinmann (2) , Fabio DaCosta , Kevin Kraft (3) , Fadi Jouban (1)

Ganz starke Leistung Jungs 🙂

Und siegen geht doch …………

Im vorletzten Saisonspiel der Saison konnten gestern unsere C-Juniorinnen ihre ersten Punkte einfahren. Der Wettergott war nicht ganz auf unserer Seite, so dass passend zur Halbzeit der Regen kam.

Der Halbzeitstand war 1:1 , die Gäste aus Hagen/Niedermark gingen mit 1:0 nach einem satten Schuss in Führung , doch unsere SG glich verdient aus durch einen Konter nach Maß mit einem gezielten Schuss ins rechte Eck.

Unsere Mädels merkten , dass der Gegner heute zu bezwingen war, gerieten in HZ 2 dennoch unter Beschuss und konnten sich in den ersten 15 Min der zweiten Halbzeit nur wenig befreien. Doch unsere Torfrau sowie die verfehlenden Torschüsse verhinderten eine Gäste-Führung. Nach einer Ecke für uns rutschte der Ball vors Tor und Schuss und ….Jubel…..2:1 Führung ……..

Hagen/Niedermark machte weiter Druck und kam zu diversen weiteren Offensivaktionen. 2 Min vor Ende konnten wir einen Konter wieder gezielt setzen und es stand 3:1 . Mit einer Super kämpferischen Leistung hielt man dem Druck des Gegners stand und fuhr verdient die ersten Punkte ein !

FC Bissendorf Alte Herren Newsflash

Alte Herren weiter ungeschlagen……

Mit „nur“ 3 Freundschaftsspielen in dieser Frühjahrsrunde haben wir es in diesem Jahr etwas ruhiger angehen lassen. Das erste Freundschaftsspiel im April fand bei unseren Nachbarn aus Wissingen statt – mit einem 1:1 trennten wir uns nach einem fussballerisch guten Spiel.

Im 2. Spiel reisten wir vor 2 Wochen ins benachbarte Schledehausen wo wir ein 2:2 erreichten , nicht verloren schmeckt das Kühle danach auch deutlich besser .

Im gestrigen Spiel in Gretesch konnten wir fussballerisch vor allem in 2. Halbzeit nicht ganz so überzeugen, retteten aber das 0:1 über die Zeit und gehen somit ungeschlagen in die Sommerpause .

Nächsten Freitag besuchen wir noch den SV Börninghausen um unseren alten Recken „Tomba“ zu einem Kleinfeldturnier.