FCB Vereinskollektion als Geschenkidee zu Weihnachten

Der Ball rollt leider weiter nicht auf den Sportplätzen oder in der Halle. Dies wird sich mindestens
bis zum Jahresende auch im Trainingsbetrieb sehr wahrscheinlich nicht ändern. Zur weiteren
Eindämmung der Pandemie aber die vollkommen richtige Entscheidung!
Wie einige andere Clubs in der Region hat sich auch der FC dazu entschlossen, eine vereinseigene
Maske anzubieten. Die Sammelbestellung in den Jugend- und Herrenteams ist sehr erfolgreich
verlaufen. Die insgesamt fast 120 Masken können hoffentlich rechtzeitig zum Nikolaus verteilt
werden! Sollte noch bei jemandem Interesse bestehen, weitere Masken nachzubestellen, sagt
einfach euren Trainern oder dem Vorstand Bescheid. Sie sind in den Größen S, M oder L erhältlich
und kosten 5 Euro pro Stück.

Alle Freunden des Vereins wollen wir zum Start in die Vorweihnachtszeit noch einmal die neue
Vereinskollektion in Erinnerung rufen. Neben den unten aufgeführten Sportsachen, Taschen oder TShirts
könnt ihr online noch weitere Fanartikel wie Tassen, Wimpel etc. finden. Ihr habt also die
Möglichkeit, bequem von zu Hause aus zu bestellen und danach die Wahl, euch die Sachen
entweder direkt nach Hause liefern zu lassen oder selbst bei Sport Contact abzuholen. Schaut
einfach vorbei unter:

www.sportcontact.de/vereinskollektionen/fc-bissendorf/

Euch allen eine schöne und besinnliche Adventszeit! Bleibt gesund!

Erneut coronabedingte Saisonunterbrechung

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde des FCB,

die aktuell beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona Pandemie führen dazu, dass
der gesamte Spielbetrieb bis zum Ende des Jahres ausfällt und die Winterpause damit früher als
gedacht startet. Darüber hinaus wird zunächst bis einschließlich Ende November das Training für
alle Mannschaften ausgesetzt. Sollte ab Dezember der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen
werden können, so geben wir dies rechtzeitig bekannt.
Sicherlich hätten wir uns alle ein positiveres Ende des Sportjahres 2020 gewünscht, aber die
Gesundheit aller geht selbstverständlich vor. Wir hoffen, dass ihr innerhalb der Teams den Kontakt
zueinander aufrecht erhaltet und alle gesund durch die nächsten Wochen kommt!

Euer Vorstand

Ü32 spielt um den Einzug ins Pokalviertelfinale

Überwintert unser Team zum 3. Mal in Folge im Pokal? Das ist natürlich unser Ziel! Am Freitag den 30.10.2020 um 19:00 Uhr empfängt die Ü32 im Kreispokal die Mannschaft von Viktoria GM-Hütte auf dem heimischen Kunstrasenplatz.

Nachdem die ersten beiden Pokalrunden gegen SF Oesede (5:1) und gegen Hankenberge-Wellendorf (7:0) souverän gemeistert wurden, wartet im Achtelfinale ein namhafter Gegner auf unser Team. Wie schon in den beiden Jahren zuvor soll erneut im Pokalwettbewerb überwintert werden. Gerade nach der Enttäuschung über den verlorenen Losentscheid gegen den SV Wimmer zu Beginn der diesjährigen Corona Pandemie hoffen wir nun, dass die weiteren Spiele auf dem grünen Rasen entschieden werden können. Wir freuen uns über hoffentlich große Unterstützung! Beachtet aber bitte alle die aktuellen Corona Regeln hier auf unserer Homepage. Bleibt alle gesund!

Mit Abstand die Besten

So lautet das Motto der T-Shirt Aktion für unsere JugendfußballerInnen! Wie ist es dazu gekommen? Leider bestimmt der Corona Virus schon seit mehr als einem halben Jahr unseren privaten und beruflichen Alltag. Davon sind natürlich ebenso die Sportvereine betroffen. Über eine lange Zeit war kein Sporttreiben auf Vereinsebene erlaubt. Aus diesem Grund kam in den regionalen Medien auch immer wieder die Diskussion auf, ob Vereine denn weiterhin den vollen Beitrag von ihren Mitgliedern verlangen könnten. Allerdings sind gerade viele kleinere Vereine auf eben diese Mitgliedsbeiträge angewiesen, um weiter bestehen zu können. Bis heute ist noch immer kein ganz normaler Sportbetrieb für SpielerInnen und Zuschauer möglich, sondern weiterhin mit vielen organisatorischen Auflagen verbunden.

Aufgrund dieser schwierigen Umstände der letzten Monate haben wir uns vom FC Bissendorf Gedanken gemacht wie wir den aktiven, jungen Mitgliedern im Club etwas zurückgeben können. Dabei sind wir als kleine Geste auf eine T-Shirt Aktion gekommen, um den Kindern eine kleine Freude zu bereiten. Der Slogan „Mit Abstand die Besten“ war recht zügig gefunden und genauso schnell fanden wir erfreulicherweise einen lokalen Sponsor. Wir danken außerordentlich der Firma THOMAS PHILIPPS aus Bissendorf, die die kompletten Kosten für alle JugendspielerInnen und BetreuerInnen übernommen hat. Dies ist in wirtschaftlich schwierigen Zeiten von Corona sicherlich keine Selbstverständlichkeit. Ebenso geht ein Dank an unseren Vereinsausrüster SPORT CONTACT für die wie immer reibungslose Zusammenarbeit beim Bedrucken und Entwerfen der T-Shirts.

Bei der Übergabe der Trikots an alle Teams blickte man in viele fröhliche Gesichter der Kids! Zum Glück war das Wetter auf unserer Seite. Auch das Abstandhalten ist bei solchen Aktionen inzwischen fast schon zur Routine geworden. Wir wünschen abschließend allen Kindern und Familien, dass ihr gesund durch die kalte Jahreszeit kommt.

 

 

Erste holt drei Punkte bei der Verabschiedung von David und Carsten

Wurden Verabschiedet aus der Ersten: Niklas, Henne, Yannik, Mirco, Björn, Stopfer, Finn, David, Carsten

 

Bereits am Freitagabend konnte die 1.Herren ihren ersten Saisonsieg feiern. Mit 3:1 wurde die Zweite der SG Ostercappeln  Schwagstorf besiegt. Im Rahmen des Spiels verabschiedete sich der FC von seinen ehemaligen Trainern David Wege und Carsten Gottwald sowie einigen Spielern, die nach der abgelaufenen Saison ihre Zeit in der Ersten beendeten.

Im Duell zweier punktloser Mannschaften galt es für den FC nach den zwei klaren Niederlagen den kompletten Fehlstart zu vermeiden. Bei stürmischem Wetter kam Bissendorf gut in die Partie. Früh wurde dies belohnt. Nils tauchte nach einem Pass von Hannes frei vor dem Torwart auf und konnte zur Führung vollstrecken. Im Anschluss verpasste der FC zu erhöhen und so kam der Gast mit viel Einsatz besser ins Spiel.  Folgerichtig glichen die Gäste Mitte der ersten Halbzeit nach einem Ballverlust des FC im Aufbau aus. Im weiteren Verlauf hatten beide Mannschaften Chancen in Führung zu gehen. Die Erste wirkte vorne unglücklich und hinten brauchte es Katze und ein wenig Fortuna. Es blieb beim Unentschieden zur Pause. “Erste holt drei Punkte bei der Verabschiedung von David und Carsten” weiterlesen