Ü40 Auswahl bei Stadtmeisterschaft


Mit einer Ü40 Auswahl trat der FC am gestrigen Abend bei der Hallenstadtmeisterschaft in der Ballsporthalle Hellern an.
Um 17:54 Uhr hiess der erste Gruppengegner SC Kosmos, der FC vom sehr langsamen und langen Kunstrasen noch nicht wach gerüttelt agierte kaum, kam nicht in Tritt..rundum einfach ….naja…

Mit dem TuS Nahne im 2. Gruppenspiel kamen wir dann schon besser klar, bestraften uns mit individuellen Fehlern selbst und Tore erzielen hatten wir auch noch nicht erfunden, leider auch hier eine Niederlage….

Fortan wurden wir aber sicherer und konnten im 3. Spiel dem späteren Gruppensieger SC Portugues lange Paroli bieten, auch hier Fortuna die Glücksgöttin nicht auf unserer Seite und die 3. Niederlage war kassiert.

Spiel 4 gegen den TuS Haste – wir ergatterten uns einen Punkt und unser erstes Tor und auch hier haben wir uns quasi selbst geschlagen , der FC Zug an diesem Abend mit einigen Stotterern.

Sicherlich mit unser bestes Spiel an diesem´Abend absolvierten wir zuletzt gegen den späteren Finalteilnehmer aus Voxtrup . Nach 1:0 Führung nach sehenswertem Kopfballtreffer mussten wir im Defensivverhalten nach Ecken feststellen, dass wir hier noch Potential der Marke „stark ausbaufähig“ haben und lagen 2:1 hinten. Mit einem satten Schuss und der Hilfe des VFR Keepers gelang uns der Ausgleich doch der VFR zeigte seine individuelle Klasse und erzielte abermals nach Standard das 3:2 .

Somit wurden wir leider Gruppenletzter , holten aber nach dem letzten Spiel in puncto Feierlaune stark auf und der Abend endete zu Scooter im Partytaxi 😉