E-Junioren

Training:
dienstags, 17:00 Uhr – 18:30 Uhr
donnerstags, 17:00 Uhr – 18:30 Uhr

Kontakt:
Trainer:
Florian Koch
E-Mail: florian.koch1@osnanet.de
Handy: 0160 1846311

Stefan Marx
E-Mail:
Handy: 0151 68187937

Betreuer:
Oliver Lücker
Handy: 015153004899

 

 

Feldsaison 2018

 

Die Frühjahrssaison 2018 fing für unsere E-Jugend nicht so berauschend an . Nach der Vorrunde stand das Team am Tabellenende mit 3 Niederlagen und lediglich einem Unentschieden . Seit der Rückrunde läuft es bei unserer E-Jugend nun endlich rund ! Nach einem 14:2 Kantersieg letzte Woche gegen die SG Borgloh / Hankenberge ließ das Team um Florian Koch und Piele Marx heute erneut einen Kantersieg mit 14:6 gegen den Tabellenzweiten aus Glandorf folgen . Zur Zeit belegt die Mannschaft den 3.Tabellenplatz mit einem irrwitzigen Torverhältnis von 49:34 in lediglich 7 Spielen …

 

 

Am Samstag den 21.April 2018 ist es wieder soweit .

Die E-Jugend des FC nimmt , wie auch schon im letzten Jahr , am RENO-CUP der TSG Burg Gretesch teil . Hier haben die jungen Kicker die Möglichkeit sich mit den Mannschaften des Bundesliganachwuchses sowie mit internationalen Mannschaften zu messen . Nachdem die letztjährige E-Jugend mit Deportivo LaCoruna und Arminia Bielefeld zwei Hochkaräter in der Vorrunde hatte , bekommt das Team von Florian Koch und Piele Marx es dieses Jahr mit nicht weniger klangvollen Namen zu tun . Gegner in der Vorrunde sind neben dem PSV WESEL die Niederländer des FC EMMEN sowie der Bundesliganachwuchs des SV WERDER BREMEN . Über zahlreiche und lautstarke Unterstützung würde sich die Mannschaft sehr freuen .

Zeitplan :

14.20 Uhr PSV WESEL

15:00 Uhr WERDER BREMEN

15:40 Uhr FC EMMEN

 

Beim Reno Cup war erwartungsgemäß für unsere Jungs nicht viel zu holen . Gegen den FC Emmen , PSV Wesel und natürlich gegen den SV Werder Bremen setzte es deutliche Niederlagen , die gegen Gegner dieses Kalibers aber zu verschmerzen waren . Noch am Samstag begannen die Platzierungsspiele in der Bronzerunde . Den ersten Turniertag ließ man dann mit den Übernachtungsgästen vom SV Werder Bremen und dem VFL Wolfsburg bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen . Auch am Sonntag konnte in der Bronzerunde leider kein Sieg eingefahren werden . Es war dennoch wieder einmal ein schönes Erlebnis an so einem großen Turnier teilnehmen zu dürfen und gegen namhafte Nachwuchsteams spielen zu können .

Mannschaftsbild mit dem VFL Wolfsburg und Werder Bremen