D-2 Meisterschaft in der eigenen Hand …


Im vorletzten Spiel der Herbstrunde trafen wir auf die Mannschaft der SG Borgloh / Hankenberge . Personell mussten wir , durch den Ausfall von 3 Spielern die auf Klassenfahrt verweilen , die Mannschaft etwas umstellen . Nach anfänglichen Abstimmungsproblemen fanden wir gut ins Spiel was wir auch relativ schnell in Tore ummünzen konnten . Dem 1:0 durch Daniel Keller ließen Mohammed Jouban (2:0) und erneut Daniel Keller (3:0) weitere Treffer zur beruhigenden Führung folgen . Nach dem Anschlußtreffer zum 3:1 traf Daniel Keller noch vor der Pause zum 4:1 Halbzeitstand . In der 2.Halbzeit erhöhte dann noch Raphael Bücker auf den 5:1 Endstand . Das Ergebnis hätten wir durchaus noch höher gestalten können aber bei 2 Lattenschüssen und einigen Chancen fehlte das Glück und etwas die Konzentration .

Durch diesen Sieg ist uns der 2.Platz bereits vor dem letzten Spiel am 30.09 in Georgsmarienhütte sicher , wir haben es aber selber in der Hand durch einen Sieg oder einem Unentschieden die Meisterschaft einzufahren . Also … Daumen drücken 🙂