Kategorie: Spielberichte

E-Jugend mit 2 Kantersiegen und 28 Toren

Die Frühjahrssaison 2018 fing für unsere E-Jugend nicht so berauschend an . Nach der Vorrunde stand das Team am Tabellenende mit 3 Niederlagen und lediglich einem Unentschieden . Seit der Rückrunde läuft es bei unserer E-Jugend nun endlich rund ! Nach einem 14:2 Kantersieg letzte Woche gegen die SG Borgloh / Hankenberge ließ das Team um Florian Koch und Piele Marx heute erneut einen Kantersieg mit 14:6 gegen den Tabellenzweiten aus Glandorf folgen . Zur Zeit belegt die Mannschaft den 3.Tabellenplatz mit einem irrwitzigen Torverhältnis von 49:34 in lediglich 7 Spielen …

Erste Herren weiter TOP, 2. im Aufwärtstrend und 3. unter ferner liefen

Das tolle Oktoberwetter nutzten 2. und 1. Herren zu weiteren Siegen am Fußball-Sonntag. Bei der Reserve des SuS Buer holten die Mannen um Ulf Brauner einen 4:3 Sieg. Die 2:0 Führung verspielte der Gastgeber durch die Dezimierung in der 30. Minute, Weikert und Henke glichen vor der Pause noch aus , kurz nach der Halbzeit waren es abermals Henke und Rehse die den FC mit 2:4 in Führung brachten. Die Schlußoffensive der Bueraner mit dem 3:4 in der 75. wäre fast noch erfolgreicher gewesen, als in der Schlußminute ein Ball von der FC-Linie gekratzt wurde. Tabellenplatz 3 lässt sich schon mal gut anschauen.

 

Unter ferner liefen kann man wohl die Leistung der 3. Herren bezeichnen, ohne jegliche Chance auf 3 Punkte war der TuS aus Bad Essen an diesem Tag eine Nummer zu groß. Vor allem Hälfte 1 war desaströs, sicherlich auch dem Personalmangel geschuldet. Mit Unterstützung aus der eigenen Alten Herren brachte man dann die Hälfte 2 relativ gut über die Bühne und verhinderte Schlimmeres !

 

Effektiver, cleverer und manchmal auch mit Glück brachte die Erste 3 Punkte mit vom Ebbergeweg, in einer Partie, in der der Gastgeber aus Westerhausen nur phasenweise das FC-Gehäuse in Bedrängnis brachte und hier leider glücklos agierte. Und somit heisst verdient der Sieger des TOP-Spiels durch 2 x Reifurth und 1 x Kleine : FC Bissendorf

 

D2 Staffelmeister !

Zum letzten Spiel ging es heute als Tabellenführer zum Showdown nach GM-Hütte . Bei strömenden Regen und seifigem Rasenplatz entwickelte sich ein ganz ansehnliches Spiel . GM-Hütte versuchte uns schon frühzeitig in unserer eigenen Hälfte unter Druck zu setzten , standen dadurch aber extrem hoch und waren sehr anfällig für Konter . So war es Daniel Keller der , 2x aus der eigenen Hälfte kommend , nach schonem Steilpass alleine auf das Tor zusteuerte und zum 1:0 und 2:0 einschieben konnte. Nachdem die starke Offensive der Hütter zum 2:1 verkürzen konnte , war es Raphael Bücker der auf 3:1 erhöhte . Wieder schaffte Hütte kurz vor der Pause den 3:2 Anschluß .

In der 2.Halbzeit gerieten wir die ersten 10 Minuten stark unter Druck , konnten uns aber immer wieder befreien . Einen erneuten Konter konnte Raphael Bücker dann zum 4:2 verwerten ehe Angelino Steinmeyer eine tolle Einzelleistung zum vorentscheidenden 5:2 im Tor unterbringen konnte . Das letztlich , kurz vor dem Ende fallende 5:3 hatte keine weiteren Auswirkungen mehr .

 

Durch diesen Sieg ist die D2 Staffelmeister . Herzlichen Glückwunsch Jungs

Wochenende = Fußballtime

Der Fußball-Fokus liegt auf dem kommenden Sonntag mit folgenden Spielen :

SV Melle Türkspor II – FC Bissendorf

Mit 3 Punkten in Oldendorf könnte unsere 2. Herren den Anschluss nach oben schaffen;)

Anstoss 12:45 Uhr

SV 28 Wissingen II – FC Bissendorf

Nach langer Spielpause wird unsere Erste alles geben, um weiter ungeschlagen an der Tabellenspitze zu bleiben.

Motivation bringt so ein Derby natürlich von sich aus mit 😉

Anstoss 12:45 Uhr

FC Bissendorf III – TSV Ueffeln II 

Ein Duell auf Augenhöhe im oberen Drittel der Tabelle.

Anstoss 13:00 Uhr

 

 

D-2 Meisterschaft in der eigenen Hand …

Im vorletzten Spiel der Herbstrunde trafen wir auf die Mannschaft der SG Borgloh / Hankenberge . Personell mussten wir , durch den Ausfall von 3 Spielern die auf Klassenfahrt verweilen , die Mannschaft etwas umstellen . Nach anfänglichen Abstimmungsproblemen fanden wir gut ins Spiel was wir auch relativ schnell in Tore ummünzen konnten . Dem 1:0 durch Daniel Keller ließen Mohammed Jouban (2:0) und erneut Daniel Keller (3:0) weitere Treffer zur beruhigenden Führung folgen . Nach dem Anschlußtreffer zum 3:1 traf Daniel Keller noch vor der Pause zum 4:1 Halbzeitstand . In der 2.Halbzeit erhöhte dann noch Raphael Bücker auf den 5:1 Endstand . Das Ergebnis hätten wir durchaus noch höher gestalten können aber bei 2 Lattenschüssen und einigen Chancen fehlte das Glück und etwas die Konzentration .

Durch diesen Sieg ist uns der 2.Platz bereits vor dem letzten Spiel am 30.09 in Georgsmarienhütte sicher , wir haben es aber selber in der Hand durch einen Sieg oder einem Unentschieden die Meisterschaft einzufahren . Also … Daumen drücken 🙂

 

D2 weiter im Meisterschaftsrennen

Heute spielten wir unser Heimspiel gegen einen erwartet schweren Gegner aus Glane/Bad Iburg . In einer sehr ausgeglichenen ersten Halbzeit gingen wir relativ früh durch Tore von Daniel Keller (1:0) und Noah Stumpe (2:0) in Führung . Im Gegenzug konnte Glane/Bad Iburg auf 2:1 verkürzen . Als wir dann in einem unübersichtlichen Gewühl vor dem Tor nicht klären konnten nutzten die Gäste diese Möglichkeit und trafen zum 2:2 Pausenstand . Nach der Pause hielt unsere Mannschaft dann auch körperlich dagegen wodurch wir uns dann ein leichtes Übergewicht erspielen konnten . Raphael Bücker (3:2) , erneut Daniel Keller (4:2) und Mohammed Jouban (5:2) stellten dann mit ihren Toren die Weichen zum verdienten 5:2 Sieg . Wir mussten aber weiterhin wachsam bleiben denn die Gäste der SG Glane/Bad Iburg blieben vor dem Tor bis zum Schlußpfiff gefährlich .

Erste Herren weiter Spitzenreiter – Dritte Herren Derbyverlierer

Einen eher ungefährdeten 7:1 Sieg ( 5:0 Halbzeit ) fuhr unsere 1. Herren am Samstag in Borgloh ein.  „Mit teilweise sehr ansehnlichem Kombinationsspiel liess man den Borglohern eher wenig Luft und Zeit um selbst Entfaltung und Kreativität zu üben“ so der Trainer Carsten Gottwald.  Tore ( 2 x Reifurth /  Dieckmann / 2 x Gottwald / Schrebb / Heidenreich )

Das für morgen in Bad Essen angesetzte Spiel ist nach Bissendorf verlegt, somit ist morgen Heimspieltag 😉 Anstoss 19:30 Uhr !

 

Bereits am Freitag Abend wollte unsere 2. Herren beim ebenfalls eher tief in der Tabellenregion stehenden TV Wellingholzhausen Punkte sammeln. Niemeyer brachte den FC in Führung, ehe der TV nach dem zeitigen Ausgleich kurz nach der Pause mit 2:1 in Führung ging. Weikert war es dann, welcher die Mannen um Ulf Brauner zurück ins Spiel brachte ( 2:2 ) . Per Elfmeter ging der Gastgeber abermals in Führung und konnte dies trotz Unterzahl nach Gelb-Rot über die Zeit bringen.

 

Das Sonntag-Mittag-Ortsderby der 3. Herren gegen die Sportfreunde aus Schledehausen bot mit 12 Toren sicherlich reichlich Spannungspotential für die Zuschauer. Endergebnis 4:8. „Einige eklatante Abwehrfehler und Passfehler im Zuspiel sowie zu wenig „Wollen“ des Sieges“ moniert Spielertrainer Arno Reifurth und gratuliert den Ortsnachbarn zu einem verdienten Dreier.

D2 – Jugend übernimmt Tabellenführung

Am heutigen Samstag traf die D2 im Heimspiel auf die Mannschaft vom SV Rasensport . In den ersten 20 Minuten taten wir uns gegen eine dichtstehende Abwehr des SV Raspo sehr schwer . Mohammed Jouban lenkte dann nach seine Einwechselung die Begegnung in die richtigen Bahnen . Ihm gelangen in den letzten 10 Minuten vor der Pause 4 Treffer zum 4:0 Pausenstand .

In der zweiten Hälfte spielten wir weiter offensiv und so war es Noah Stumpe der das Ergebnis mit weiteren Treffern zum 5:0, 6:0 und 7:0 anhob . Luca Stumpe zum 8:0 und erneut Mohammed Jouban zum 9:0 sorgten dann für den Endstand von 9:0.

 

Guter Saisonstart der D-2 Jugend

Nach einer kurzen Vorbereitungsphase ging für die neue D2-Jugend , die aus der letztjährigen E-Jugend des SV Wissingen und des FC Bissendorf neu formiert wurde , die Saison los .

 

VFB Schinkel – SG Wissingen/Bissendorf  5:4

Im ersten Spiel mussten wir beim VFB Schinkel antreten welche mit einer 7ner D-Jugend antraten . Nach zweimaligen Rückstand , den wir durch Tore von Raphael Bücker (1:1) und Daniel Keller (2:2) ausgleichen konnten gingen wir kurz vor der Pause erneut durch Daniel Keller (2:3) in Führung . Nach der Pause verloren wir für 10 Minuten den Faden was der VFB nutzen konnte um das Spiel auf eine 5:3 Führung zu drehen . Letztlich gelang uns durch Raphael Bücker (4:5) nur noch das Anschlußtor . Bleibt unter dem Strich eine verdiente Niederlage da wir nie zu unserem Spiel fanden und uns zu viele „leichte“ Fehler leisteten . Kämpferisch wusste unser Team aber zu gefallen .

 

SG Wissingen/Bissendorf – SG Hagen/Niedermark  5:0

Im ersten Heimspiel trafen wir dann auf die SG Hagen/Niedermark . Der Verlauf ist schnell erzählt : Läuferisch , spielerisch und kämpferisch von der ersten Minute überlegen ,ließen wir nur sporadische Angriffe der SG zu , welche zumeist in unserer sicheren Abwehr verpufften . Nach einigen schönen Spielzügen konnten dann Mohammed Jouban (1:0) und Raphael Bücker (2:0) ihre Chancen zur Pausenführung nutzen . In der zweiten Halbzeit gelangen Angelino Steinmeyer (3:0) , Luca Stumpe (4:0) und erneut Raphael Bücker (5:0) weitere Tore zum ersten Saisonsieg . Bei etwas konzentrierterer Chancennutzung wäre durchaus noch ein höheres Ergebnis möglich gewesen .