1. Herren – Verdiente Niederlage am Freitag


FC Bissendorf hat das Nachsehen gegen SV Melle Türkspor (Foto: Nico-Andreas Paetzel – fupa.net)

Im Freitagabendspiel gab es für unsere 1. Herren leider nichts zu holen. Wieder einmal stark ersatzgeschwächt konnte die Mannschaft von Trainer Carsten Gottwald dem Gast aus Melle zu wenig Paroli bieten. Bereits nach zwei Minuten musste man nach einer Standardsituation das 0-1 hinnehmen. Kurz vor und nach dem Seitenwechsel fielen dann die Gegentreffer zwei und drei zum denkbar ungünstigen Zeitpunkt. Der unermüdliche Niklas Schmidt konnte mit einem sehenswerten Flachschuss ins Eck zum zwischenzeitlichen 1-4 verkürzen. Kurze Zeit später markierten die Gäste jedoch den Endstand von 1-5.

Fazit: Im Spiel nach vorne gab es einige ansprechende Ansätze, im Defensivverbund die gewohnten Schwächen. Wenig verwunderlich, wenn man nie mit der gleichen Formation spielen kann.

Vielen Dank an die A-Jugendlichen für die Unterstützung und David heißen wir herzlich Willkommen im FC!

Auch wenn die Situation momentan alles andere als rosig aussieht, ist Aufgeben keine Option für uns – am kommenden Sonntag um 15 Uhr in Borgloh geht´’s weiter!